12 thoughts on “ENDLICH! Fefes Blog mit Kommentarfunktion

  1. allo

    Eine Bitte:
    Der Kommentare-Link ist schwierig zu finden in dem Layout. Jetzt kann man es mit CSS zwar Stylen (solange kein ?css=… dann eben per firefox-extension), aber den Link sehr schlecht mit CSS selektieren.

    Kannst du dem Kommentare-Link z.B. ein class Attribut class=”comments-link” oder so geben? Dann könnte man mit Stylish und sobald unterstützt auch mit css=… den Link etwas mehr hervorheben.

    Reply
  2. Pingback: Die machtübernahme durch blogs wird glücken! « Elias Schwerdtfegr (beta)

  3. Pingback: Meine oder deine Website? | Kultur 2 Punkt 0

  4. David

    Kannst du in deinen Logs nach meinem verschwundenen Post nachgucken? Ich hab mir ziemlich viel Mühe für Verbesserungsvorschläge gemacht, aber die E-Mail-Adresse schlampig hingeschrieben. Jetzt hat er den Post nicht angenommen und auch mit dem Zurück-Button war der Inhalt futsch. 🙁 Keine Lust, das alles nochmal einzutippen.

    Reply
  5. #9

    Schade, war auch als nicht-Trollin immer schön dort zu sein. Es gab fast zu jedem Blogpost einen interessanten Kommentar – und das war nicht zwingend meiner!
    Ich fühlte mich heute wie eine, deren Wasserhahn von den Russen abgeschraubt wurde. Ich ging ins Bad bzw blog. und gleich wieder zurück, weil das, weswegen ich eigentlich hin bin fehlte.

    Danke für den Spielplatz bzw den ganzen Spaß dort!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.