“Die Kunst des Trollens” bei arte flick flack

Für das Kunst- und Kulturmagazin “Flick Flack” habe ich erklärt, welche Bedeutung der Begriff “Trolling” für mich hat – und welche nicht.

Spoiler: Die landläufige Auffassung, dass Hass und Hetze im Netz diese Definition erfüllen, teile ich nicht. Hass und Hetze sind einfach nur Hass und Hetze.

Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt, um das Video zu laden. YouTube wird nicht von mir betrieben und unterliegt einer eigenen Datenschutzvereinbarung.

Wenn Sie die Meldung einmal bestätigen, wird dies als Cookie gespeichert und Sie werden in Zukunft direkt YouTube-Videos auf dieser Seite sehen können.

By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Die Kunst des Trollens | Kultur erklärt – Flick Flack | ARTE

Vor einigen Jahren habe ich auf den Easterhegg des CCC auch einen Vortrag zum Thema gehalten:

Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt, um das Video zu laden. YouTube wird nicht von mir betrieben und unterliegt einer eigenen Datenschutzvereinbarung.

Wenn Sie die Meldung einmal bestätigen, wird dies als Cookie gespeichert und Sie werden in Zukunft direkt YouTube-Videos auf dieser Seite sehen können.

By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.